#Zitate & Gedichte: Nicht-Selbst

Passend zur Nachlese von gestern.... :-)Bloß Leiden gibt es, doch kein Leidender ist da.Bloß Taten gibt es, doch kein Täter findet sich.Erlösung gibt es, doch nicht den erlösten Mann.Den Pfad gibt es, doch keinen Wand'rer sieht man da.Von Dauer, Schönheit, Glück, PersönlichkeitIst leer die erste und die zweite Wahrheit,Von Ichheit leer das todlose Gebiet,Und ohne … #Zitate & Gedichte: Nicht-Selbst weiterlesen

#Zitate & Gedichte: Ruhen lassen

Wenn Wasser schmutzig wird und wir rühren es um, wird es immer noch schmutziger; aber wenn wir es ruhen lassen, setzt sich der Schmutz ab, und es wird rein. Ähnlich ist es, wenn man die Vorstellungen ihrem eigenen Fließen überlässt, ihre innere Natur bedenkt und im Kontext der innerlichsten Wahrnehmung bleibt, ohne sie zu verlieren. … #Zitate & Gedichte: Ruhen lassen weiterlesen

Nachgelesen: Metta Meditation von Sharon Salzberg (4)

In diesem heutigen Post geht es um die Hindernisse bei der Entwicklung von Metta/Liebender Güte: Verlangen, Festhalten, Anhaften, Ärger und Wut. Ich werde ergänzend zur Theorie ein paar eigene Beispiele anführen, die in dieser Form nicht im Buch zu finden sind. Wir alle kennen wohl Momente oder Phasen im Leben, in denen wir uns an etwas klammern - … Nachgelesen: Metta Meditation von Sharon Salzberg (4) weiterlesen