Erfahrungsbericht zum Achtsamkeitslehrgang

Kürzlich ging es also weiter bei meinem Achtsamkeitslehrgang. Der zweite Block stand unter dem Schwerpunktthema "Selbstmitgefühl". Ich hatte mich schon wochenlang darauf gefreut - war das doch das Thema, das mich überhaupt aufs Meditieren brachte und mich schon reich beschenkt hatte (siehe auch die Nachlese zur Metta Meditation). Sei dir selbst ein guter Freund Bei … Erfahrungsbericht zum Achtsamkeitslehrgang weiterlesen

#Zitate & Gedichte: Das Gasthaus

Das menschliche Dasein ist ein Gasthaus. Jeden Morgen ein neuer Gast. Freude, Depression und Niedertracht – auch ein kurzer Moment von Achtsamkeit kommt als unverhoffter Besucher. Begrüße und bewirte sie alle! Selbst wenn es eine Schar von Sorgen ist, die gewaltsam Dein Haus seiner Möbel entledigt, selbst dann behandle jeden Gast ehrenvoll.Vielleicht bereitet er dich vor auf ganz neue Freuden. Dem dunklen Gedanken, der … #Zitate & Gedichte: Das Gasthaus weiterlesen

#Zitate & Gedichte: Die Wirklichkeit träumen

Ich liege hier und schaue, wie die Farbe des Himmels durch die Bäume fällt und träume die Wirklichkeit - bekomme einen Geschmack davon, wie es sich anfühlt, sie zu lieben. Warum hat es so lange gedauert, bis ich loslassen konnte - einfach ausatmen, so dass der Tag von selbst einatmen und sich entfalten konnte, ohne dass ich im Weg … #Zitate & Gedichte: Die Wirklichkeit träumen weiterlesen

Nachgelesen: Metta Meditation von Sharon Salzberg (4)

In diesem heutigen Post geht es um die Hindernisse bei der Entwicklung von Metta/Liebender Güte: Verlangen, Festhalten, Anhaften, Ärger und Wut. Ich werde ergänzend zur Theorie ein paar eigene Beispiele anführen, die in dieser Form nicht im Buch zu finden sind. Wir alle kennen wohl Momente oder Phasen im Leben, in denen wir uns an etwas klammern - … Nachgelesen: Metta Meditation von Sharon Salzberg (4) weiterlesen