#Zitate & Gedichte: Nicht-Selbst

Passend zur Nachlese von gestern.... :-)Bloß Leiden gibt es, doch kein Leidender ist da.Bloß Taten gibt es, doch kein Täter findet sich.Erlösung gibt es, doch nicht den erlösten Mann.Den Pfad gibt es, doch keinen Wand'rer sieht man da.Von Dauer, Schönheit, Glück, PersönlichkeitIst leer die erste und die zweite Wahrheit,Von Ichheit leer das todlose Gebiet,Und ohne … #Zitate & Gedichte: Nicht-Selbst weiterlesen

Schweige-Retreat – Nachlese 3

Die heutige Nachlese zu meinen Erfahrungen im Schweige-Retreat möchte ich dem Thema Spiritualität widmen. Am ersten Abend des Retreats habe ich einige Antworten auf lange gestellte Fragen bekommen. Zu welcher Religion fühle ich mich zugehörig? Bin ich noch Christin oder eher Buddhistin? Brauche ich überhaupt eine Religion oder bin ich konfessionslos und meditiere einfach gerne? … Schweige-Retreat – Nachlese 3 weiterlesen

Schweige-Retreat – erste Nachlese

Es ist ein bisschen still geworden auf meinem Blog. Zurück aus dem Schweige-Retreat und dem Urlaub mit meiner Familie, habe ich in den letzten Wochen fast jede freie Minute genutzt, um zu meditieren und zur Ruhe zu kommen - etwas, das mir in der Schweigewoche sehr gut getan hat und ich noch lange mit in … Schweige-Retreat – erste Nachlese weiterlesen

#Zitate & Gedichte: Ruhen lassen

Wenn Wasser schmutzig wird und wir rühren es um, wird es immer noch schmutziger; aber wenn wir es ruhen lassen, setzt sich der Schmutz ab, und es wird rein. Ähnlich ist es, wenn man die Vorstellungen ihrem eigenen Fließen überlässt, ihre innere Natur bedenkt und im Kontext der innerlichsten Wahrnehmung bleibt, ohne sie zu verlieren. … #Zitate & Gedichte: Ruhen lassen weiterlesen