#Gelesenes: Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte

"Lerne den Frieden in dir zu finden und erkenne, was wirklich wichtig ist in diesem Leben" - so lautet der Klappentext dieses kleinen, liebevoll illustrierten Buches. Der indische Lehrer Prem Rawat versammelt darin zauberhafte Weisheitsgeschichten über den Sinn des Lebens. Die Geschichten regen zum Nachdenken an und inspirieren dazu, sich auf das Wesentliche im Leben … #Gelesenes: Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte weiterlesen

Kleine Erkenntnisse aus dem Alltag

"Die Dinge haben viel weniger oft mit uns persönlich zu tun, als wir es meinen." Zu dieser Erkenntnis, die für viele vielleicht selbstverständlich sein mag, bin ich in der letzten Zeit öfters gekommen. Ich kenne es sonst nur zu gut von mir, dass ich alles Mögliche auf mich beziehe und Fehler bei mir suche - … Kleine Erkenntnisse aus dem Alltag weiterlesen

Lebenszeichen

Still ist es geworden um diesen Blog... nicht etwa, dass er nicht mehr existieren würde, doch es haben andere Projekte meine Aufmerksamkeit verlangt, die gerade spannend und wichtig sind. Ich möchte heute einfach mal wieder ein Lebenszeichen geben und ein bisschen über Aktuelles berichten... Zum einen durfte ich für die Zeitschrift "Mit Kindern wachsen" zwei … Lebenszeichen weiterlesen

#Rezension: Öffne die Tür zu deinem Herzen

Der buddhistische Mönch Ajahn Brahm zeigt mit diesem kleinen, schönen Büchlein auf, dass es nicht nur Achtsamkeit braucht, um zu innerer Kraft, Klarheit und Freude zu finden, sondern auch Liebende Güte. Er kombiniert die zwei Strömungen zu "Liebevoller Achtsamkeit", was allerdings im Englisch mit dem Begriff "Kindfulness" besser überliefert wird (Kombination aus "mindfulness"=Achtsamkeit und "kindness"=Freundlichkeit). … #Rezension: Öffne die Tür zu deinem Herzen weiterlesen

#Rezension: Thich Nhat Hanh

Der weltberühmte Zen-Mönch und Friedensaktivist Thich Nhat Hanh hat ein sehr bewegtes Leben geführt, das in dieser Biografie auf eindrückliche Weise dargestellt ist. Aufgewachsen in Vietnam, lebt er heute - nach vielen verschiedenen Stationen in Asien, USA und Europa - in dem von ihm gegründeten Kloster Plum Village in Frankreich, das Menschen aus aller Welt … #Rezension: Thich Nhat Hanh weiterlesen

Momentaufnahme: Wenn du ganz achtsam bist…

Wenn du ganz achtsam bist, ...dann bemerkst Du, dass sich neben Dir an der Hauswand ein Schmetterling niedergelassen hat. ...dann hörst Du das Zwitschern der Vögel zwischen allen Geräuschen und der Geschäftigkeit des Alltags. ...dann spürst Du, wie zufrieden sich Dein Bauch nach dem Essen anfühlt. ...dann fühlst Du die wärmenden Sonnenstrahlen auf Deinem Gesicht. … Momentaufnahme: Wenn du ganz achtsam bist… weiterlesen

#Zitate & Gedichte: Setze dich einfach

Setze Dich, tue es einfach, jeden Tag aufs Neue. Konzentriere Dich auf den Atem, wie er kommt und geht. Spüre die Füße, wie sie den Boden berühren. Sei bei Dir, hier, in diesem Moment. Und vertraue darauf, dass sich die heilsame Kraft der Meditation, entfalten wird, in ihrer ganz eigenen, unbestimmbaren Zeit. Eigenkreation by Judith

#Zitate & Gedichte: Das ganze Aufgebot

In diesem Leben geht es nicht darum, die Teile wegzuschneiden, die ich nicht mag, damit jene, die ich mag, übrig bleiben.Ich wühle das ganze Aufgebot - Tag und Nacht, Angenehmes und das Gegenteil davon, wenn es schleppend geht und wenn es läuft wie geschmiert.Lehnst du auch nur irgendein Stückchen des Lebens in Dir ab so … #Zitate & Gedichte: Das ganze Aufgebot weiterlesen

#Alltagsgedanken: Nicht gleich allem nachgeben

Wie gehst Du mit dem Wunsch um, etwas Bestimmtes haben zu wollen? Erfüllst du Dir den Wunsch gleich oder kannst du ihn aufschieben? Ich denke dabei an kleine Dinge wie z.B. das Frühstück: Muss es das Brot sein mit viel Butter und Marmelade drauf? Oder kannst Du auch mit dem Müsli leben? Oft greifen wir … #Alltagsgedanken: Nicht gleich allem nachgeben weiterlesen