#Rezension: Chakra Meditationen

9783424151657_Cover.jpg

Der Yoga-Experte Kalashatra Govinda bietet auf dieser CD Heilmeditationen für jedes der sieben Chakren an, die entspannen und stresslösend wirken sollen. Jede Meditation dauert ca. 10 Minuten und ist musikalisch umrahmt mit verschiedenen Klängen (teils sphärisch, teils wie Dschungelrhythmen). Gesprochen ist die CD von der Sängerin Pat Behrens.

Subjektive Eindrücke

Leider entspricht mir diese Art der Meditation nicht besonders. Die geführten Meditationen sind voller Affirmationen (z.B. „du atmest tief und leicht und frei“; aber was, wenn sich mein Atem gerade schwer und kurz anfühlt?!), Visualisierungen (z.B.:  Steine, die zu leuchten beginnen; oder: „du siehst eine 16-blättrige Lotosbüte auf dem See schwimmen“) und die Übungen sind sehr hypnotisierend gesprochen (wahrscheinlich gewollt). Ich hätte mir jedoch weniger esoterische Übungen gewünscht, die achtsam und meditativ durchgeführt werden (so kenne ich Chakra Meditation auch aus den Yogastunden, die ich regelmäßig besuche).

Dennoch danke ich dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar. Ich bin überzeugt davon, dass es Interessierte gibt, die ihre Freude an der CD haben werden.

 

Angaben zur Audio-CD

Titel: Chakra Meditationen. Das praktische Programm zur Harmonisierung der sieben Chakras/ Autor: Kalashatra Govinda/ Verlag: Irisiana, München/ Erscheinungsjahr: 2012/ Umfang: 72 Minuten/ ISBN: 978-3-424-15165-7

2 Kommentare zu „#Rezension: Chakra Meditationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s