#Zitate & Gedichte: Stille

IMG_3275

Stille ist lebenswichtig. Wir brauchen Stille genauso wie Atemluft oder wie die Pflanzen das Licht brauchen. Wenn wir innerlich voller Worte und Gedanken sind, wo bliebe dann Platz für uns?

Stille kommt aus dem Herzen und ist mehr als die Abwesenheit des Redens.

Wer aus dem Geist der Stille lauscht, dem sagen alle Vogelstimmen und das Raunen des Windes in den Kiefern etwas.

Thich Nhat Hanh, Zen-Meister

4 Kommentare zu „#Zitate & Gedichte: Stille

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s